Absätze schützen- #loveyourshoes

Absätze schonen Upcycling

Absätze – ein Thema für sich

Viele von Euch kennen die Problematik mit den geliebten High Heels. Man trägt sie einen Abend und schon sind die Absätze ruiniert. Selbst die teuersten Schuhe, die meist auch noch mit Leder bezogen sind, ’sterben‘ beim ersten Lüftungsgitter oder Kopfsteinpflaster. Und das, obwohl man aufgepasst hat.

Meine beste Absatz Story

Nie werde ich vergessen, wie ich die lang ersehnten Luxus Pumps zum ersten Mal ausführen wollte. Ich parkte in einer Düsseldorfer Tiefgarage, zog sie mir mit einem feierlichen Gefühl an und fuhr mit dem Aufzug nach oben ins Carschhaus. Nur noch wenige Meter trennten mich von meinem Ziel. Ein Mitarbeiter öffnete mir die Tür nach draußen und lächelte mich an. Ich setzte den ersten!!!! Schritt vor die Tür und trat direkt ins Lüftungsgitter des Eingangsbereiches. Das ich nicht in Tränen ausbrach war alles. Der nicht mal 5 Minuten alte Schuh war sofort ruiniert. Und das, obwohl ich nicht einmal einem Kopfsteinpflaster begegnet war.

Absätze- welche Lösungen gibt es

Da ich zu den Menschen gehöre, die sich mit kaputten Absätzen unwohl fühlen, muss hier also eine Lösung her, die nicht so hässlich aussieht wie diese hier, und trotzdem wirkungsvoll schützt. So bin ich nach längerer Recherche auf diese Absatzschoner von ‚Protect my Heels‘ gestoßen. Kaufen könnt ihr sie übrigens hier. Ich habe sie nun an einigen Schuhen getestet und für gut befunden. Die Anwendung ist recht simpel wie ihr nachfolgend auf den Bildern sehen könnt:

Absatzschoner Sergio Rossi High Heels

Reinigung der Absätze

Bei jedem Set von ‚Protect my Heels‘ ist ein Reinigungstuch dabei, damit könnt ihr den Absatz reinigen und entfetten, so dass der Kleber gut hält. Achtung: Ich habe die Kleber ausschließlich auf glatten Absätzen ausprobiert, mit Wildleder oder anderen unebenen Flächen, habe ich keine Erfahrung. Der Hersteller gibt jedoch an, dass es funktioniert. Alle Kleber lassen sich rückstandslos wieder entfernen.

Reinigungstücher für Absätze

Aufbringen der Schoner auf den Absatz

Was tun, wenn es schon zu spät ist ?

Hier ist es tatsächlich so, dass es auf den Schaden ankommt. Ich habe ein paar goldene Heels, die der Schuster wieder einigermaßen hinbekommen hat, das hätte ich aber so nicht leisten können. Sie hatten das Leder verschoben und konnten wieder ‚geglättet‘ werden. Das überlasse ich allerdings dem Profi. Bei schwarzen Heels kann man meistens mit einem schwarzen Edding Abhilfe schaffen, mit Nagellack oder bei Flecken auf Wildleder mit diesem großartigen Radiergummi. Ansonsten versuche ich einfach die Kleber auf alle neuen Schuhe aufzubringen um Schäden zu vermeiden. Außerdem frage ich bei Veranstaltungen öfter nach, wie die Beschaffenheit des Bodens wohl ist 😉 Sollten die Schuhe irreparabel beschädigt sein, verkaufe ich sie meistens bei Ebay, hier gibt es Leute die Schuhe einfach sammeln und denen ein Schaden nicht so wichtig ist 🙂 Falls ihr dazu Fragen habt, schaut mal in diesen Post von mir 🙂

Im nächsten Post – Sneakers selber reparieren

In meinem nächsten Blogpost geht es darum, geliebte Sneaker selber wieder in Schuss zu bringen. Hier habe ich einige Anwednungs Tipps für Euch gesammelt, wie echte Schätze wieder zum Leben erweckt werden können obwohl sie vielleicht schon ein paar ‚Federn‘ gelassen haben 🙂

Dieser Blogpost enthält Affiliate Links. Dieser Post ist nicht gesponsert oder beauftragt und enthält ausschließlich meine persönliche Meinung. Die Protect my Heels Schoner wurden mir als Pr Sample zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.