Mama Bücher – die hier liebe ich

Mama Bücher Buchbloggerin Melanie Wißler

Was sind das für Bücher, die ich Euch hier vorstelle? Eine Ansammlung von den üblich verdächtigen Ratgebern? Nein- diese Bücher hier, gingen mir alle irgendwie ans Herz. Ich habe gelacht, geweint und Mut aufgetankt, auch gelernt und besser verstanden. Bücher können einem viel geben, darum lege ich allen Neu Mamas und auch allen Müttern, die Lust haben, in einer Ihrer seltenen Pausen mal kurz abzutauchen, diese Mama Bücher ans Herz. Vielleicht kennt ihr ja auch jemanden, dem Ihr eine Freude machen wollt. Wie auch immer, ich hoffe, einige von Euch, können durch meine Empfehlung einen ganz leichten und großartigen Moment erleben. Ich wünsche es Euch 🙂 Los gehts mit meinen Büchern für Mamas 🙂

Literatur für Mütter : Rachel Cusk – ‚Lebenswerk‘ / Mama Bücher

Dieses Buch darf in meiner Mama Bücher Reihe nicht fehlen! Als ich Mutter geworden bin, war ich erstmal geschockt. Ich hatte es mir ganz anders vorgestellt. Irgendwie muss ich heute darüber lachen, wenn ich mich erinnere. Ähnlich ging es nämlich auch Rachel Cusk, die ganz unverblümt in Ihrem ‚Lebenswerk‘ davon berichtet, wie es ihr im ersten Jahr mit Ihrer Tochter ging. Sie hat damals für dieses Buch einen riesen Shitstorm bekommen, aber auch genauso viel Zuspruch. In unserer Gesellschaft hat man als Mama immer glücklich und dankbar zu sein und alles was man leistet gilt als selbstverständlich. Für mich war es die härteste Probe meines Lebens und ich brauchte unbedingt Zuspruch. In Coronazeiten, war das schwierig. Viele sprechen ja auch gar nicht darüber. Nach etwas Recherche bin ich dann auf dieses Buch gestoßen. Es hat mir sehr viel Kraft gegeben und Mut gemacht. Für Frauen, die den Bericht einer Power Frau brauchen können.

Mama Bücher - für starke Frauen

Hallo Mama‘ – Liz Climo eine Umarmung für alle Mütter

Dieses Buch hat mir meine Freundin Annette zur Geburt geschickt. Ein kleines Buch, das nahezu ausschließlich aus Illustrationen besteht. Wenn es ein Mama Buch sein soll, dass wirklich alle Emotionen der Mutterschaft vereint, dann ist es dieses. Immer, wenn ich einen schwachen Moment hatte und am liebsten geflüchtet wäre, genügte ein kleiner Moment mit diesem Buch. Am besten in Greifweite bewahren und als Sofort Hilfe nutzen 🙂 Es beschreibt den Zustand von vor der Geburt, bis hin zum ‚ich erkenne mich selbst nicht mehr‘ und dann zum loslassen. Es berührt mich immernoch sehr und ich liebe es sehr.

Du bist stärker als Du glaubst – Karima Stockmann

Ein Buch, nicht nur für Mütter, sondern für jeden, der sich mal wieder in seiner Mitte wiederfinden will. Die liebe Karima hat mir das Buch geschickt und es liegt seither in meinem Nachttisch. Wenn ich mal einen schlechten Tag habe, lese ich ein paar Seiten, erinnere mich an die Übungen darin und praktiziere mal wieder Achtsamkeit. Das tut unheimlich gut. Ein Buch und Ratgeber zum auftanken, zum Freude finden und um sich wieder auf Spur zu bringen.

Mama Bücher - nicht nur für Mamas Du bist stärker als Du glaubst

Aber wenn es dann einmal lächelt – Lucy Scott #Mama Bücher

Bücher für Mamas- da darf dieses Buch in keinem Fall fehlen. Ein Buch zum lachen und sich erinnern, ein Buch, dass von deiner besten Freundin sein könnte. Man fühlt sich auf jeder Seite der lustigen Illustrationen total abgeholt und es ist, wie schon immer: wenn man sich nicht allein fühlt, wenn es mal klemmt, dann fühlt es sich leichter an. Unbedingte Empfehlung.

Mama Bücher- Aber wenn es dann einmal lächelt, Lucy Scott

Gefielen Dir meine Mama Bücher ?

Hat Dir meine Mamabuch Liste gefallen? Kennst Du eventuell auch einen der Titel oder hast Du noch Empfehlungen für mich? Liest Du generell auch gerne? Hier findest Du noch weitere Bücher, die ich gelesen und rezensiert habe, diese sind allerdings aus sämtlichen Genres und nicht nur aus dem Mama Universum. Ich veröffentliche regelmäßig meine neusten Entdeckungen, vielleicht ist ja auch mal etwas für Dich dabei 🙂

*Meine Links sind Affiliate Links, wenn ihr etwas kauft, bekomme ich für meine Arbeit eine Provision 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.