Die Suche nach dem passenden Geschenk Meine Top 10- von ‚No Budget‘ bis Deluxe

Ich hatte früher mal einen Freund, der mir immer riesige Technik Geschenke gemacht hat. Das war sehr lieb gemeint und super großzügig, aber ich hätte mich weitaus mehr gefreut, wenn er mir Tickets für ein Konzert meiner Lieblingsband geschenkt hätte. Etwas zusammen zu erleben finde ich großartig, Momente gemeinsam genießen, lachen und sich erinnern, ist für mich sehr wertvoll.

Weiterlesen

Cinque Terre & Santa Margherita Ligurien #part2 #foodupdate #tips

Das war kein Zufall. Das war einfach die Entschädigung, für all die Dinge, die an diesem Tag nicht geklappt hatten. Und soll ich Euch etwas sagen? Es war einer der schönsten Ausflüge in meinem Leben. Gespickt mit Lachanfällen, langen Gesprächen, wunderschönen Aussichten, kleineren Flüchen und Wutausbrüchen meinerseits, einem wahnsinnig geduldigen und aufmerksamen Weggefährten an meiner Seite und der Gewissheit, dass es vollkommen egal ist, wo lang der Weg einen führt, denn am Ende, kommt man genau dort hin, wo man schon die ganze Zeit war. An die Seite eines geliebten Menschen. Wenn man natürlich richtig Glück hat, lach, dann sogar auch noch in diese saucoole Sunset Bar in Riomaggiore. Das klingt schon ein bisschen nach einer Liebeserklärung, oder? Das ist auch eine 🙂 

Weiterlesen

#nerdypassions #teil2 #ilovecandles #duftkerzenliebe #meinelieblinge

Für mich sind Kerzen etwas luxuriöses, ähnlich wie eine Nacht in einem Design Hotel oder ein guter Wein. Ein Gefühl von Mehrwert im Alltag. Entspannung, die subtil stattfindet und die Atmosphäre leuchtend und lautlos verschönert. In diesem Post zeige ich nicht nur meine derzeitigen Lieblinge auf, sondern verrate Euch auch, wo ihr diese unschlagbar günstig bekommt 😉

Weiterlesen

Hotel La Maison – Saarlouis Deluxe

Hotel La Maison

Ein Ort für Menschen, die das besondere lieben. Für Individualisten, die eine inspirierende Auszeit nehmen wollen. Kosmopoliten die absolut glücklich in dieser kleinen Bibliothek sitzen, einen Drink in der Hand, ein Buch in der anderen. Am Kamin, mit Blick nach draußen. Ich liebe es.

Weiterlesen

Wien – zum niederknien #bucketlisttravel

Ich habe am letzten Abend von dem sehr charmanten Barkeeper einen Ingwer Tee spendiert bekommen, mein Niesen und Nase putzen war ihm nicht entgangen. Hier in Wien setzt man dem Ganzen eben gern die Krone auf. Auch im Sofitel 🙂 Chapeau.

Weiterlesen

Gesund backen mit Melli- Low Carb und Paleo zum Geburtstag

Kennt ihr das, wenn ihr irgendwo einen Low Carb Kuchen bestellt und Euch total freut, weil ihr denkt dass ihr das jetzt einfach alles aufessen dürft, und es bestimmt mega gut schmeckt und Euch das Wasser im Mund zusammenläuft und ihr gedanklich schon durchgeht, wie oft ihr es die Woche noch schaffen könntet, hierher zurückzukehren um dieses Wunder von Kuchen – quasi ohne Kalorien- immer wieder auf’s neue genießen zu können. Ihr habt quasi schon jetzt das Gefühl, einfach alle Komponenten ausgeknipst zu haben, ihr fühlt‘ Euch der Kalorie überlegen und denkt, ‚hach, siehste- jetzt ziehe ich mir ganz ohne Sünde diesen geilen Kuchen rein, und die Hose passt trotzdem‘. ‚So, Basta‘. Und dann beißt ihr in freudiger Erwartung in diesen Kuchen und seid erst enttäuscht und dann wahrlich betroffen, weil er trocken wie alte Reiswaffeln schmeckt und sich im Mund alles zusammenzieht und die innere Notbespeichelung einsetzen muss, damit ihr ihn überhaupt schlucken könnt? Das meine ich mit ‚Miescake‘.

Weiterlesen

Cape Town – my endless love

Ich hatte das Glück, dass sich eine Robbe besonders für mich interessierte. Sie schwamm immer die Linien meiner Kamera nach, ich konnte also meinen Stick mit der Cam aus dem Wasser halten und sie sprang hoch und folgte ihr. Im Wasser selbst machte ich lustige Wellenbewegungen und die Robbe tat es dem Stick nach. Nur die Robbe und ich. Ein Erlebnis dass ich niemals vergessen werde.

Weiterlesen